{New In} Origins Skin Care

origins_upload_800

In meinen ersten Post in diesem Jahr wird es um meine neuen Hautpflegeprodukte von Origins gehen. Ich benutze zwar zur Zeit vorwiegend Clinique Produkte und bin auch sehr zufrieden damit. Dennoch möchte ich gerne etwas neues, vielleicht auch etwas besseres ausprobieren. Da Clinique und Origins Geschwister sind, dachte ich ich kann sicher nicht viel falsch  machen, wenn ich einmal etwas von Origins probiere. Preislich unterscheidet es sich auch kaum. Clinqiue habe ich schon immer mit hoher Qualität verbunden, Origins jedoch verbinde ich auch mit Natürlichkeit. Also habe ich mich im Douglas Store auf der Landstraße von eine Origins Beraterin beraten lassen und hat mir zwei Produkte zur Bekämpfung meiner Hautprobleme empohlen. Dazu ein paar großere Proben und eine Luxusprobe von Estée Lauder,  die ich dank eines Gutscheines ergattern konnte.

Checks and Balences – Forthy face wash

Diese Reinigung hat mich am meisten angesprochen, da ich das Cleansing Foam von Clinique schon sehr lange verwende. Diese Version von Origins ist der von Clinique sehr ähnlich jedoch mit entscheidenen Unterschieden: Der frische angenehme Duft, das einfachere abwaschen des Produktes und das Gefühl nach dem Gesicht reinigen ist einfach großartig. Die Haut fühlt sich dank Checks and Balances frisch und belebt an. Das tolle an dem Produkt ist, man kann es auch direkt in einer größeren Version kaufen und spart dabei auch noch. Ich verwende diese Reinigung total gerne mit dem Clarisonic, damit habe ich das Gefühl das maximale Ergebnis zu erzielen.

Modern Friction – Nature’s gentle dermabrasion

Bis jetzt hatte ich nocht nicht so viele Peeling, oder habe sie auch wirklich verwendet. Irgendwie taten die meisten bei der Anwendung weh und das Ergebnis war auch nie das Wahre. Ich habe mich dazu entschieden dieses Peeling von Origins zu testen, da es sich bei dem Test von der Beraterin wirklich toll angefühlt hat.  Wenn man das Modern Friction Peeling mit Wasser emulgiert beginnt es wirklich angenehm auf der Haut zu wirken. Die Haut fühlt sich super soft und angenehm erfrischt an.

Zum Testen

Out Of Trouble ist eine 10 min Mastke die die Haut vor Unreinheiten retten soll, bis jetzt habe ich sie noch nicht getestet, weil ich noch nicht dazu gekommen bin. Weiters ist Make a Difference Plus dabei. Davon hatte ich schon einige Luxusproben und ich liebe sie. Sie hat den gleichen erfrischenden Duft wie die beiden Produkte oben. Zu guter Letzt: Advanced Night Repair von Estée Lauder. Von dieser Pflege hatte ich auch schon einge Proben, ich mag sie auch sehr, aber ich würde mir sie nicht kaufen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt für mich einfach nicht.

Ich hoffe mein kleines Review hat euch gefallen.
Alles Liebe,
Claudia



Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.