My Christmas Scent // Yankee Candle

christmascent_800

Eigentlich schreiben die ganzen Blogger vor Weihnachten über Weihnachten, oder das was sie für Weihnachten gekauft haben, ich mache das jedoch anders: Ich bin ein Rebell und schreib nach Weihnachten. Hihi. Kurz vor der Weihnachtswoche habe ich mir eine kleine Lieferung von Yankee Candle’s gegönnt. Bestellt habe ich das ganze wie immer bei Natürladen Brückner, auf den ist immer verlass. Bald kommt auch die neue Kollektion raus und da werde ich auch wieder zu Schlagen. 4 verschiedene Duftnoten sind nun in meinen Besitz. Was ich davon halte folgt:

 

Candy Cane Lane

Ich fang am besten mit dem einzigen an, was ich nicht riechen kann. Der Name dieser Duftsorte klingt aber von allen vieren am besten. Leider finde ich den Duft zu streng und zu sehr Candy. Es ist schlimmer als in einen Bonbon laden, also leider nichts für mich.

Shown In Love

Mein Liebling der vier bestellten Weihnachtsdüfte. Ein zarter angenehmer, weihnachtlicher Duft. Das Wetter in den vergangenen Tagen hat auch perfekt dazu gepasst. Es erinnert mich ein eine schneebedeckte Landschaft.

Bay Leaf Wreath

Diese Teelichter sind ein Geschenk von meiner Mutter für ihre Freundin gewesen, die genau so verrückt nach Duftkerzen ist wie ich.  Ein etwas herber aber auch süßlicher Duft. Die Orange kommt dank Lorbeer und Zedernholz sehr gut zur Geltung und passt perfekt zur Vorweihnachtszeit.

Christmas Eve

Ein wärmender Duft, der an kandierte Früchte oder einen selbstgemachten Punsch erinnert. Wenn der Duft in die Nase gelangt, sprüht man förmlich vor Weihnachtsstimmung.

 

Heute bin ich etwas Wortkarg, aber ich wollte unbedingt noch über diese Kerzen schreiben,
bevor schon wieder Ostern ist. ^^
Alles Liebe, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.