Haarfarbe wie von der Sonne geküsst

blonde_kuss

Leider wird es immer grauer um diese Jahreszeit, deswegen ist es umso wichtiger etwas Farbe ins Leben, oder auch auf den Kopf zu bekommen. Ich färbe meine Haare schon sehr, sehr lange. Trotz Psoriasis hatte ich  mir in noch jüngeren Jahren meine Haare geblichen und bin im Laufe der Jahre doch etwas klüger geworden und bin auf Kopfhaut-freundlichere Produkte umgestiegen. In den Jahren hat sich herauskristalisiert, dass ich der Natürliche Typ bin. Kein grell gebleichtes blond mehr. Sanfta Blondtöne waren angesagt. Was mir schon immer sehr zugesagt hat war Casting Créme Gloss und darüber erzähl ich euch in diesem Beitrag etwas.

Ob Friseur oder Drogierie, darüber lässt sich Stunden, Tage sogar Wochen darüber streiten. Ich habes gerne mal so und mal so. Ich  mag beides und steh dazu. Casting Créme Gloss sagt mir deshalb so sehr zu, weil diese Serie an Haarfarben nur schöne natürlich aussehende Farbtöne hat. Diese Haarcoloration eignet sich perfekt zum unterstreichen der natürlichen Haarfarbe und zaubert zusätzlich mehr Glanz ins Haar.  Mit der Pflege die anbei ist, wird das Haar intensiv gepflegt und macht es geschmeidig. Farben werden aufgefrischt und halten bis zu 8 Wochen, somit kann man auch etwas herumexperimentieren.  Auf dem Titelfoto selber habe ich den Blondton drauf. Das Foto ist zwar schon etwas älter, fand es aber passend für diesen Beitrag (ja ich weis das genau, was ich da für eine Farbe oben hatte, Frau vergisst so was nicht ^^).

L'Oreal_We Love Casting_1

L’Oréal Paris‘ Haarexpertin Nicole Barvir hat auch gute Tipps gegeben um die richtige Auswahl zu treffen: Es gibt 3 Merkmale auf di eman achten sollte – Hautfarbe und deren Unterton, die natürliche Haarfarbe und schließlich die Augenfarbe. Man unterscheidet zwischen kühlen und warmen Typen. Kühle Typen haben einen bläulichen oder olivgrünen Hautunterton. Warme Typen erkennt man an rötlichen oder gelblichen Hautunterton. Somit ist auch fast alles klar: Farb-Reflexe die warm wirken, eignen sich dementsprechend besser für Typen die einen warmen Hautunterton haben und das gleiche gilt auch bei den Kühlen.

Habt ihr euren Typ gefunden?
Wenn ja  hinterlässt einen Kommentar und verrät mir wie ihr eure Haare am liebsten färbt.
Alles Liebe, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.